Aktuelles

Bizeps Volleys wollen endlich wieder einen Sieg feiern (Foto: A. Ennenbach)

Am 13.12.2020 empfangen die Bizeps Volleys die Pottperlen in der Hardtbergalle.

Nach der 1:3 Niederlage gegen den Mitaufsteiger ETV Hamburg trifft Bonn dieses Wochenende, den 13. Dezember um 16:00 Uhr, auf den Tabellensechsten VC Allbau Essen. Ganz unbekannt ist der VC Allbau Essen nicht. Nachdem die Mannschaft in der Saison 2017/18 aus der Zweiten Bundesliga abgestiegen ist, trafen beide Mannschaften in der darauffolgenden Saison 2018/19 in der Dritten Liga West aufeinander. Während das Hinspiel damals noch mit 3:1 an den SSF Fortuna Bonn ging, mussten sich die Bonner im Rückspiel geschlagen geben.

1:3 Niederlage gegen den ETV Hamburg (Foto: L. Scheuch)

Am Sonntag, 29. November 2020, begab sich der ETV Hamburg auf die weite Auswärtsfahrt zu den Bizeps Volleys nach Bonn und entführte drei Punkte aus dem Rheinland nach einem Spiel auf Augenhöhe.

„Berlin ist längst abgehakt“, so Headcoach Sven Anton vor dem Spiel am Samstag gegen den Aufsteiger ETV Hamburg. „Jetzt konzentrieren wir uns auf Hamburg und zeigen, was wir draufhaben!“
Über weite Strecken gelang dies den Bonner Damen auch in der Umsetzung.

Bizeps Volleys wollen aus dem Spiel gegen Hamburg Punkte mitnehmen (Foto: Laszlo Scheuch)

Am Sonntag, 29. November 2020, empfangen die Bizeps Volleys den ETV Hamburg in der Hardtberghalle.

Nach der Niederlage in der Hauptstadt blickt Bonn auf eine gute Trainingswoche zurück. In allen Einheiten konnte komplex trainiert werden und sich taktisch dem kommenden Gegner und Tabellennachbarn ETV Hamburg gewidmet werden.

Am Sonntag starten die Bizeps Volleys um 16:00 gegen den ETV Hamburg. Die Mannschaft aus dem Norden steht mit einem Spiel weniger als Bonn auf dem zehnten Tabellenplatz.

Liebe Mitglieder der Volleyballabteilung,

aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung muss die für den 02.12.2020 geplante Abteilungsversammlung leider auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

Birgitta Schaaf

Niederlage gegen die Hauptstadt (Foto: Laszlo Scheuch)

Am Samstag, 20. November 2020, traten die Bizeps Volleys ihre Reise nach Berlin an und mussten sich mit einer 3:0 Niederlage geschlagen geben.

Nachdem am Vorabend das gesamte Team negativ auf Corona getestet wurde, ging es am frühen Morgen in die Hauptstadt. Die Bonner Damen reisten mit vollbesetztem Kader an und waren motiviert für ein spannendes Spiel gegen den VCO Berlin.

Bonn fokussiert sich auf das Spiel in der Hauptstadt (Foto: A. Ennenbach)

Am Samstag, 21. November 2020, treten die Bizeps Volleys ihre zweitlängste Auswärtsfahrt nach Berlin an und freuen sich auf das Spiel gegen den VCO Berlin.

Die Bizeps Volleys stehen für ihre weite Auswärtsfahrt, inklusive Übernachtung in Berlin Mitte, bereits in den Startlöchern. Der Auswärtsspieltag wird allerdings etwas anders als geplant ablaufen. Ursprünglich sollte die Mannschaft aus Bonn einen Doppelspieltag in Berlin absolvieren und sowohl gegen den VCO Berlin als auch gegen den BBSC Berlin spielen.