Bizeps Volleys unterstützen die Aktion Lichtblicke e.V.

von Maike Schramm (SSF)

Bizeps Volleys spenden Lichtblicke

Auch in diesem Jahr setzten sich die Bizeps Volleys wieder für die „Aktion Lichtblicke“ ein. Seit 1988 werden mit der „Aktion Lichtblicke“ Kinder, Jugendliche und ihre Familien in ganz Nordrhein-Westfahlen unterstützt. Ins Leben gerufen wurde die Aktion von den 45 NRW-Lokalradios (darunter Radio Bonn/ Rhein-Sieg), dem Rahmenprogramm radio NRW, den Caritasverbänden der fünf NRW-Bistümer sowie der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe. Das Geld, das mit dieser Aktion zusammenkommt, geht vor allem an Menschen, die schwere Schicksalsschläge hinnehmen mussten, Benachteiligte, und vor allem an Kinder, die unter den Notsituationen leiden. Deshalb ist einer der Slogans der Aktion: „Spenden Sie ein Kinderlächeln. Gerade jetzt“. Neben der Einzelfallhilfe unterstützt die Aktion ebenfalls Leuchtturmprojekte.

Das letzte Jahr wurde vor allem von der Flutkatastrophe Mitte Juli geprägt, durch die viele Regionen in NRW verwüstet wurden. Manchen Menschen passierte das Schlimmste und sie verloren geliebte Menschen durch das „Jahrhundert-Unwetter“. Viele haben neben dem, was es psychisch zu verarbeiten gilt, außerdem einen hohen materiellen Schaden. Neben Sachschäden und Hausrat verloren einige ihr ganzes Zuhause in den Fluten. Für diese Familien, die im letzten Jahr dieser Katastrophe ausgesetzt waren, hat sich die Aktion Lichtblicke in diesem Jahr ebenfalls eingesetzt.

Im Dezember schlug Co-Trainer Frank Goerlach nach der Spendenaktion im letzten Jahr erneut vor, dass Trainer und Mannschaft einen individuell freien Betrag an die Aktion Lichtblicke e.V. spenden könnten. „Hinter uns liegt ein Jahr, in dem Zusammenhalt umso wichtiger ist und wir als Gesellschaft näher zusammenrücken“, so Frank Goerlach.

Die Aktion fand erneut Anklang, sodass die Spielerinnen gemeinsam mit den Trainern die Aktion Lichtblicke e.V. mit freien Beträgen unterstützen konnten. Die Rheinländerinnen wünschen in diesem Sinne allen ein Jahr 2022 mit vielen Lichtblicken, die es auch schaffen werden durch die tiefsten und dunkelsten Wolken durchzudringen, ein Jahr voller Gesundheit und Zuversicht.

Spenderurkunde

Carlotta Hensel

Zurück